Jun 152016
 

Liebe Wühlmäuse, liebe Freunde der Wühlmäuse!

Unser Jahreshauptfest, die Sonnwende kommt näher. Es scheint ein saftiges Treffen zu werden. Es ist immer wieder etwas Besonderes, in der Jurte trocken zu sitzen oder zu liegen, während die Regentropfen aufs Zeltdach trommeln und ab zu ein Donner über den Himmel rollt.

Es gibt jetzt im Programm noch 2 Neuigkeiten. Zum Einen will Martin ein Federballnetz aufspannen. Zum anderen gibt es für Leute, die gern mal eine andere Meinung hören, am Freitag von 19 – 20 Uhr eine Diskussionsrunde mit Mario, einem Naturschützer von der Linkspartei zu den Themen Natur- und Umweltschutz, bedingungsloses Grundeinkommen, sowie Bildung und Zuwanderung.

Ich bin jetzt dran, das Essen zu organisieren. Dazu wäre es ganz praktisch, wenn jemand, der schon weiß, dass er kommt, mir das mitteilen würde, so von wegen der Menge. Unangemeldet kommen geht aber auch.

In Wallhausen gibt es einige Parkplätze. Bitte nur auf der linken Seite parken.

Mit feuchten Grüßen   Euer     Eki

Kommentarfunktion geschlossen