Feb 212021
 

Gernot Wagner konnte vor einigen Wochen bei seinen fast täglichen Besuchen in der Landbachaue ein Nutria (Myocastor coypus) mit komplett weissem Fell beobachten. Aber erst nach mehreren Wochen war das Tier so frei zu sehen, dass auch Aufnahmen gemacht werden konnten, wenn auch aus sehr großer Entfernung.

Es handelt sich nach Auskunft von Willi Benz um ein ausgewachsenes Tier mit einem Gewicht von 6-7 kg und dürfte demnach schon mehrere Jahre alt sein.

In Wikipedia wird beschrieben, dass Nutrias, die aus früheren Pelztierfarmen abstammen, unterschiedliche Fellfarben haben können, einschliesslich fast rein weiss.

Foto: Gernot Wagner – Weisses Nutria in der Landbachaue

Kommentarfunktion geschlossen