Jun 212017
 

Wegen der anhaltenden Trockenheit herrscht Wassermangel in den Fliessgewässern.

Aktuell kommt die größere Wassermenge im Landbach tatsächlich aus der Verbandskläranlage in Bickenbach, es handelt sich also um gereinigtes häusliches Abwasser.
Leider nutzen einige Bachanlieger in Bickenbach den Bach für die Bewässerung ihrer Gärten.
Kein Einzelfall (hier Bahnhofstraße Bickenbach) – obwohl verboten.
Eine Übernutzung der Wasserressourcen gefährdet viele vom Wasser abhängige Tiere und Pflanzen.

Wasserentnahme aus dem Landbach bei Bickenbach