Apr 252016
 

Einweihung der Reptilienkinderstube

Trockenmauern am NABU-Gelände 06

Fotos: NABU/Tiono Westphal – Einweihung der Reptilienkinderstube am Seeheimer Blütenhang. Exkursion zum alten Weinberg mit Mario Guglielmi.

Zum Biotop des Jahres 2016 – der Trockenmauer – passt perfekt die gerade fertig gestellte Reptilienkinderstube: Das Projekt “Reptilien-Kinderstube am Seeheimer Blütenhang” wurde mit Unterstützung durch den NABU Kreisverband, den BUND und die Volksbank Darmstadt- Südhessen eG umgesetzt.

Mario Guglielmi führt seine Gäste auf der Exkursion zum alten Weinberg gegenüber dem Seeheimer Schloss.

Zum Beginn eine schöne Fingerübung zum Thema: Bau einer Trockenmauer im Kleinen.

Am NABU-Grundstück herrscht perfektes Foto-Wetter: frisches Grün und Sonnenschein präsentieren die neuen Mauern in schönsten Farben. Reptilienzüchter Dieter Ihrig aus Darmstadt kann hier wertvolle Tipps geben zu Optimierung der Anlage.

Eidechse

Eidechse

Immerhin findet sich an einer der ausgelegten schwarzen Folien schon eine Eidechse, die die Sonnenstrahlen zum Aufwärmen nutzt.

Unter der Folie versteckt sich noch eine Blindschleiche- das Hauptgericht für die hiesigen Schlingnattern.

Mario Guglielmi empfiehlt Literatur zum Bau von Trockenmauern.

Mario Guglielmi empfiehlt Literatur zum Bau von Trockenmauern.

Zum Abschluss gibt es im Weinberg eine kleine Weinverkostung und eine Literaturempfehlung.

Dann zieht ein heftiger Schneeschauer übers Land und erinnert daran: wir haben April.

Kommentarfunktion geschlossen