Sep 142017
 
Dornbachteich 2

Fotos: NAJU/Tino Westphal und Jan Zeissler – Dammkrone des Dornbachteiches wird befestigt

Am Amphibieneinsatz vor einer Woche hatten wir einiges an Wasser- und Uferpflanzen aus dem zugewachsenen Amphibienteich am Seeheimer Schloß eingepackt- das Material können wir gut brauchen. Heute wird die Folie auf der Dammkrone des Dornbachteiches mit Kokosflies  und Erde abgedeckt. Die Teichfolie ist über längere Zeit empfindlich gegen Sonneneinstrahlung und Begehung. Die Dammkrone ist ein beliebter Weg für Teichbesucher.

Die Wasserpflanzen und Uferpflanzen werden in die Erdabdeckung und den Teichrand eingearbeitet.

Teilnehmer: Tino, Jan und Silas.

Dann noch ein Abstecher zum Hermelinweiher. Dort breiten sich Götterbäume aus -zum Glück eher am Nordufer, aber ein Wald sollte nicht entstehen. In 2 Wochen werden wir den Hermelinweiher komplett ablassen, denn leider wurden hier Goldfische ausgesetzt. Die gefährden unseren sonnigsten Amphibienteich so sehr, das wir keine andere Möglichkeit sehen, die wieder los zu werden.