Jun 282012
 
Fotos: NABU/Tino Westphal – Grosse Freilaß-Aktion der Schmetterlingszüchter auf den Etzwiesen: Unser erster selbstgezüchteter Schwalbenschwanz erhält die Freiheit.
Rechtes Foto: damit der Schwalbenschwanz nicht so einsam losfliegt, hat Matthias eine Begleitung von Wolfsmilchschwärmern aus seiner Zucht mitgebracht.
Schwalbenschwanz
Gespannt werden die Schwärmer begutachtet – wenn sie ihren Flugmotor vorgewärmt haben, zeigen sie beim Flattern ihre roten Unterflügel.
Wolfsmilchschwärmer
Dennis lässt den ersten Wolfsmilchschwärmer frei – er ist sehr kooperativ und lässt sich brav ablichten.
Die Kaulquappen in den Etzwiesenteichen habenschon alle vier Füße entwickelt.
Demnächst werden sie das 
Wasser verlassen
und in die Wiesen einziehen.
Kaulquappen und Fischfang mit Keschern an
den Märchenteichen