Okt 222011
 
Foto: NABU/Tino Westphal – Klaus-Dieter am
NABU-Balkenmäher
Der Blütenhang ist and diesem frostigen Herbstmorgen mit Rauhreif überzogen. Das NABU Team hält den Blütenhang offen, damit wieder eine Vielfalt and niedrigen Sträuchern und artenreiche Wiesen das Landschaftsbild dominieren. 
Das Mähgut wird in die neu angelegten Benjeshecken eingebracht.

Im nächsten Jahr sollen uns hier Schafgruppe bei der Arbeit ablösen.