Nov 082013
 
Dauerregen ohne Ende – aber die Gruppenstunde wird genutzt , um Kokosmatten auf die Böschungen des neuen Regenbogenteiches aufzubringen.

Fotos: NABU/Tino Westphal – Stand der Arbeiten am Regenbogenteich am Folgetag 9.11.2013