Nov 032016
 
Foto: NABU/Willi Benz

Foto: NABU/Willi Benz – Rodung von Brombeerhecken

Heute ist die Rodung der Brombeerhecken in der Ostaue angelaufen. 

Besorgte Bickenbacher Bürger hatten sich an den NABU gewandt.

Die Planung zu dieser Aktion war dem NABU bekannt und auch wenn es bei den Vogelfreunden im Vorfeld Sorgen um die vielen an die dichten Brombeerhecken gebundenen Vogelvorkommen gab: es handelt sich um eine Massnahme im Interesse des Artenvielfalt, die Flächen an der Landbachaue vor kompletter Verbuschung zu bewahren. Gerodet wird  auch nur eine Teilfläche von weniger als 4000 qm, es werden also viele Hecken übrig bleiben.