Nov 182016
 
Das Futterbrett wird bestückt.

14.11.2016 – Das Futterbrett wird bestückt.

An der NABU-Futterstelle für Vögel werden in letzter Zeit die Futterbretter geplündert: merkwürdige Kratzspuren im Fett weisen auf einen Dieb, der größer als ein Eichhörnchen ist. Die Eichhörnchen schauen regelmässig am Tage vorbei, interessieren sich aber wenig für das Fett im Futterbrett, sondern holen sich von den bereitgestellten Nüssen und Sonnenblumenkernen. 

Eine automatische Kamera* soll das Rätsel lösen. 

Die üblichen Besucher

620 Bilder in 7 Tagen zeigen die üblichen Besucher…

Nach 5 Tagen kommt in der Nacht ein Steinmarder vorbei. Eigentlich ein alter Bekannter. Er wohnt nicht weit in einem Holzstoss.

Nach einigem Zögern steigt er zum Futterbrett hoch und bedient sich – Rätsel gelöst.

*das Gelände ist umzäunt und für den öffentlichen Publikumsverkehr gesperrt.