Aug 272017
 

Renaturierung der Weschnitzinsel 

Foto: Roland Tichai – Wildkarpfen

Eine der bisher größten Renaturierungsmaßnahmen in Hessen: Die seit 1535 ab Weinheim getrennten und über die Jahrhunderte weg immer stärker begradigten und eingedeichten Weschnitzarme („Alte“ und „Neue“ Weschnitz) werden in den Gemarkungen Lorsch und Heppenheim wieder zusammengelegt und auf rund 3 km Länge gemeinsam in einem neuen, naturnah gewundenen Bett durch die sog. Weschnitzinsel geführt. Dabei fallen jeweils rund 2,0 bis 2,5 km der ausgebauten und begradigten Flussarme trocken und werden später nur noch im Hochwasserfall durchströmt.

Es müssen deshalb die Fische aus den trockenfallenden Abschnitten gerettet werden.

Die Termine für die Abfischungen sind:

  • Alte Weschnitz: Freitag, 6.10.2017 ab 14:00 Uhr und Sa. 7.10. und So. 8.10.2017 ganztags
  • Neue Weschnitz: Freitag, 13.10.2017 ab 14:00 Uhr und Sa. 14.10. &So. 15.10.2017 ganztags
  • Info-Veranstaltung: Freitag, 15.09.2017, 18:00 Uhr, GVB, An d. Weschnitz 1, 64653 Lorsch

Downloads zur Anmeldung:


Größere Karte anzeigen