Nov 012013
 

Der Naturzaun am Wühlmausweiher musste dringend erneuert werden, denn der alte ist zusammengesunken und sehr viel Laub häuft sich an und würde den Teich in den nächsten Wochen auffüllen.

Also werden Stöcke in den Boden gerammt und Weidengeäst wird dazwischen geflochten – so gut es geht, denn die Dämmerung setzt ja schon ein.