Jan 072014
 

vom NABU-Hof Ludwigsaue nach Seeheim

Herr Lunz zeigt uns den schönen alten Hof: die ältesten Teile stammen aus dem 18. Jahrhundert, das Haupthaus wurde um 1880 erbaut. Das Dach braucht dringend eine Sanierung- es wäre schade, wenn dieser wunderschöne alte Bauernhof verlorengehen würde.

Wir verabschiedend uns vom NABU-Hof Ludwigsaue und gehen auf Tour zurück über die Schusterwörth, eine bekannte Vogelrastplatz an einem Altrhein-Arm und die Knoblochsaue. Wir sehen Graureiher, Silberreiher, Graugänse, Nilgänse, Kanadagänse und zu guter Letzt, fast vor der Haustür auf einer Wiese bei Pfungstadt einen Wanderfalke, der sich nicht stören lässt beim Rupfen einer Taube.