Reptilienkinderstube – Einsatz am Seeheimer Blütenhang

 
 31. Oktober 2015
Datum/Zeit - 31.10.2015 10:00 - 14:00

Kategorie(n)


Trockenmauer am NABU Grundstück

Treffpunkt: Seeheim, Georgenstrasse 17, links den Feldweg hochgehen in den alten Weinberg.

Mit dem Ende der rechtlichen Satz- und Brutzeit im September startet die Saison für Arbeiten an Bäumen und Sträuchern.

Zusammen mit Freiwilligen von Alnatura wollen wir am NABU-Grundstück in Seeheim Baufreiheit schaffen für eine Erweiterung der Steinmauern und Sandschüttungen, die als Kinderstube für unsere Reptilien dienen.

Unbedingt sicherstellen müssen wir dabei unsere Orchideen – entsprechend setzen wir auf dem kleinräumigen Gelände gern auf manuellen Einsatz- die Wintertriebe von Pyramidenorchis und Bieneragwurz sind empfindlich und jeder bekannte Standort wurde einzeln markiert. 

Wir werden Schwarzriegel- und Haselbüsche auf den Stock setzen (also bis auf den Boden zurückschneiden) und zwei grössere Bäume fällen. Das anfallende Holz wird in Benjeshecken geschichtet oder verliebt als Totholz im Gelände.

Reptilien-Kinderstube 02Wenn vorhanden bitte Arbeitshandschuhe mitbringen, Astscheren und anderes Werkzeug werden gestellt.

Die NABU-Motorsäge kommt zum Einsatz…

Für die Essens-Kalkulation wäre eine Anmeldung nett.

Captcha loading...
Learn more

[mappress mapid=“21″]

Plan Reptilienkinderstube

Plan Reptilienkinderstube