Pflegemassnahmen am Seeheimer Blütenhang

 
 10. August 2019
Datum/Zeit - 10.08.2019 10:00 - 12:00

Kategorie(n)


 
 
 

Foto: NABU/Tino Westphal – Schafweide Im Hakel am Seeheimer Blütenhang

Nach der Beweidung durch die NABU-Schafe werden wir mit zwei Balkenmähern die Fläche nachmähen: die auf der Fläche stark dominierenden Problemarten Kanadische Goldrute und Brombeere sind jetzt wieder ausgetrieben und werden durch den wiederholten Schnitt weiter zurückgedrängt. Das Schnittgut muss aber von der Fläche abgerecht werden, um den wertvollen Trockenrasenarten Licht zu verschaffen und um der Fläche weiter Nährstoffe zu entziehen. Beide Maßnahmen fördern die Artenvielfalt. 

Für den Einsatz bitte Arbeitshandschuhe mitbringen. Werkzeug und Material werden zur Verfügung gestellt. Eigene Astscheren, Harken und Heugabeln sind sehr willkommen. 

Treff: vor Ort – Verlängerung Hermannstraße in Seeheim. Dem Weg folgen bis rechts Weingärten beginnen- zwischen den Weingärten rechts abbiegen und dem Pfad 20 Meter folgen.
Wenn verloren: Anruf unter 0176 6222 8692.
Leitung: Tino Westphal
Veranstalter: NABU Seeheim-Jugenheim e.V.


Größere Karte anzeigen