Sep 232010
 
Dank an die Natur für eine reiche Ernte

Sa. 2.Oktober, ab 15 Uhr in Eckies Garten und Haus

Nach Winterverbrennung und Sonnwende wollen wir jetzt unser 3. Jahresfest gestalten.

Es sollen möglichst viele Gartenfrüchte direkt gegessen, zubereitet und winterfest gemacht werden.
Mitgebracht werden können: Äpfel, Birnen, Quitten, Zwetschgen, Kürbisse, Zuckerrüben, Pilze,  …
Daraus können  Apfelmus, Most, Marmeladen, Kompotte, Dickworzschlombes. Kuchen, Suppe und anderes, so weit Arbeitskraft und Arbeitswillen reichen, hergestellt werden.
Als Kampfplätze sind 2 Terassen, 2 Küchen und ein Lagerfeuer vorgesehen.
Ich hoffe auf viele Wühlmäuse, Eltern, Früchte evtl auch Zutaten und Gläser und ein fröhliches gemeinsames Schaffen in vielen kleinen Gruppen
                                                                                Euer Eckie