Jun 262010
 

Der neue Weiher am Beerbach wurde mit einer Feier am Teichrand eingeweiht. 

In einem Arbeitseinsatz am morgen wurden viele Bäume und Sträucher eingepflanzt und ein Festzelt aufgebaut.

Foto links: Zur Feier wurde von einer örtlichen Künstlerin eine Puppengruppe aufgestellt.

Foto rechts: Bürgermeisters Kühn wird das Teich-Projekt von Wolfgang Feiss, dem Projektleiter und Vorsitzendem der Ortsgruppe dess BUND erläutert.

 

Aufbau der Sitzbänke aus Recyclingmaterial Eine Entenfamilie hat den Teich schon angenommen und verschwindet erst, als ein Dutzend Helfer auf dem Teichdamm beginnen, in der Erde zu wühlen, um Bäume und Sträucher anzupflanzen.

Das Festzelt wurde über den Tag von über fünfzig Besuchern frequentiert.

Die beiden Alten: eine Leihgabe einer ortsansässigen Künstlerin für die Teicheinweihung.

 

Das Auspflanzen der Wasserpflanzen war eine angenehme Abkühlung bei der herrschenden Hitze.

Ehrung der freiwilligen Baggerfahrer