Nov 152018
 
Trockensteinmauer Wühlmausgarten 10

Fotos: NAJU/Tino Westphal – Mit den NAJUs wird eine Trockenmauer im Wühlmausgarten gebaut.

NAJU Einsatz im Wühlmausgarten

Betonpflanzsteine gehören verbuddelt. Als Stütze einer Trockensteinmauer sind sie willkommen- man muss sie ja später nicht mehr unbedingt sehen ;o)

Den Zauneidechsen ist es egal, wie es hinter der Mauer aussieht. Vor der Mauer liegen jedenfalls schon mal 1,1 Tonnen schöne Bruchsteine. Perfekt zum Aufwärmen vor der Jagd und als Versteck für unsere Eidechsen.

Gebaut wird, solange es das schwindende Herbstlicht erlaubt.

Da ist noch eines zu tun für die Wühlmäuse, aber m Trockenmauer sind schon nicht schlecht für einen Abend… 

Teilnehmer: Silas, Luca, Rita und Tino.