Jul 082011
 

6.7.2011 – von  Klasterec nach Prag

Fotos: Dominik
Wolkenbruch
Die Autoholer sind schon 12 Uhr zurück – die Verbindung Klasterec-Cheb ist vorzüglich und nach Trsnice geht ein Taxi.
Der Rest der Mannschaft vernügt sich im lokalen Spassbad Klasterec bei diesem schwülheissen Wetter. Am späten Nachmittag kommt ein schönes Gewitter.
Fotos ab hier: Klaus Schachner
Aufbruch

Abends Aufbruch nach Prag- ohne Karte auf der neuen Autobahn den angepeilten Zeltplatz um Meilen verfehlt- Camping im Wald südlich Prag.

7.7.2011 – Prag

Fotos: Klaus Schachner

Nach der Stadtbesichtigung (Fuß- und Magenkranke mit dem Bus) entschliessen wir uns, die beiden Magenkranken Passagiere in einer Nachtfahrt direkt nach Hause zu fahren. Eki, Bernd, Jodi, Pauline und Ursi übernachten noch mal. In dieser Nacht schwere Gewitter: nur Ecki hät es im Zelt auf einer wasserfreien Imsel aus, alle anderen retten sich in die Autos.