Okt 252013
 

Einweihung: 16.11. 2013

Sternwanderung zur Blockhütte im Wald über Malchen

Sternwanderung zur Blockhütte im Wald über Malchen

Das Blockhaus liegt tief im Wald, süd-östlich von Malchen, am Geschichtspfad, bzw. am Herrenweg zwischen 10-Wegeplatz und Frankenstein.

1909 wurde das vielseitig nutzbare Blockhaus von der Gemeinde Seeheim für Jugendliche gebaut, die im Wald schlafen wollten, aber noch keine Zelte hatten. 1960 trafen übertriebenes Sicherheitsdenken und Angst vor Renovierungskosten die Hütte. Der Zwischenboden wurde herausgesägt und alle Fenster zugenagelt, z.T. sogar mit Stacheldraht verunstaltet. Später wurde das Dach undicht, die Balken begannen zu faulen und Pilze wuchsen in ihrem Inneren.

Jetzt ist der Zwischenboden wieder da, die Fenster sind geöffnet und der Stacheldraht ist entfernt. Das Blockhaus atmet frei durch und wartet auf Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die sich mit ihm freuen wollen.

Sternwanderung

Um 15 Uhr treffen sich die Wühlmausgruppen an verschiedenen Orten, um sternförmig zum Blockhaus zu wandern.

Füchse: Frankensteinerstr. 62

Mittwochs-Gruppe: Parkplatz Laubenpieper, Schrebergärten gegenüber Mundklingen.

Grashüpfer: Seeheim, Spielplatz Güldener Wingert.

Wasserläufer: Parkplatz Frankenstein.

Feuersalamander: Nieder-Beerbach, Lindwurmteich, -Spielplatz, -Grillplatz.

Hermeline: Treffen sich um 15 Uhr am Blockhaus, um Feuer, … vor zu bereiten.

Gäste: Parkplatz Frankenstein, dann etwas mehr als 1 km zu Fuß.

Eltern und andere Freunde der Wühlmäuse: Gehen mit einer Gruppe, den Gästen oder finden selbst ihren Weg zum Blockhaus.

Um 16 Uhr oder wenn alle Gruppen das Blockhaus gefunden haben, beginnen

– Blockhausbesichtigung

– Lagerfeuer

– Tierfütterung: Bald beginnt der Winter und die Tiere des Waldes haben Hunger. Jeder darf ihnen etwas mitbringen.

– Einweihungsrede 5 Minuten

– kurze Grußworte, je 1- 5 Minuten

– Hüttentaufe, jede darf sich schon jetzt einen Namen überlegen.

– Essen, jeder darf etwas mitbringen

Wenn es so dunkel ist, dass man nichts mehr sieht, dann darf jeder allein oder anders nach Hause gehen.

Erkundet und genießt Eure Heimat

Sie ist wieder ein Stück reicher geworden

Das wollen wir mit vielen Freunden feiern

Alle sind herzlich eingeladen

 

Euer Ekki             Tel. 06151 / 595251