Nov 062013
 

Die Ober-Wühlmäuse Mahmoud, Ecki, Ricke, Tino, Uli, Martin und Moritz hocken zusammen beim EDIMO und planen.

Ein paar Ideen kommen auf die Liste: Wandertouren Silvester und Januar, Paddelboot-Touren nächstes Jahr (Nonnenaue Main/Rhein Zusammenfluss, möglich ab 24.6.2014), Bauwagen für den Wühlmausgarten…

Teicheinweihung Regenbogenteich steht an (am 22.3.2014 zur Winterverbrennung?)

Nächstes Jahr wollen wir 20 jähriges Bestehen der Wühlmäuse feiern. Finden wir ein paar Ur-Wühlmäuse aus dem Jahr 1994… 2001 gab es 26 Mitglieder, heute wahrscheinlich dreimal mehr- wer zählt schon Wühlmäuse ;o)

Wir wollen die Wühlmauskasse mit dem Verkauf von Marmeladen und Honig aufbessern.

Dann erzählt Martin von seinem letzten Mathematik-Praktikum über dumme Bienen, Sprungbienen, beleidigte Bienen. Merkwürdig. Wie schlau muss eine Honigbiene sein, wievielt besuchte Blüten sollte sie sich merken können, lohnt es sich schlau zu sein? In einer Softwaresimulation werden Strategien statistisch ausgewertet, wie eine Biene effektiv Honig sammeln können. Diskussion um Evolution und Suchstratgien. Cool.