Aug 202016
 
Schafe auf der Bips-Weide 2

Fotos: NABU/Tino Westphal – die Schafe freuen sich über die ersten reifen Äpfel.

Die Schäfer sind zurück aus dem Urlaub. Die Schafe werden umgestellt auf die Bips-Weide. Nun müssen die abgeweideten Flächen gepflegt werden.

Inzwischen ist unser Problempflanze ohne Zweifel der Götterbaum: leider gibt es noch auf Nachbargrundstücken grosse Bäume, die kräftig aussamen. Die Schafe fressen die stinkenden Götterbaum-Schößlinge nicht und  so haben wir wieder mal eine Götterbaumwiese.  Einfach wie immer abmähen mit dem NABU-Balkenmäher geht natürlich, aber wir haben bei der gegenwärtigen Witterung und den Bodenverhältnissen gesehen, dass die Bäumchen relativ einfach herausgezogen werden können.

Entspechend würden wir gern eine Götterbaum-Rupfaktion ausrufen.

Bekommen wir 10 Leute zusammen am nächsten Dienstag-Abend?