Sep 192014
 

Also die 8 Schafe haben hier ganze Arbeit geleistet und verdienen die höchste Anerkennung.

Es ist eine vorbildliche vierbeinige Spezialeinheit. Effektiv, taktisch vorgehend, leise und im richtigen Augenblick dort wo sie gebraucht werden.

Mauereidechse

Mauereidechse

Der Abschied fiel sehr schwer. Gewöhnt man sich doch sehr schnell an die vierbeinigen Kameraden. Jetzt wo die Kameraden weg sind , sieht man erst wie systematisch sie abgefressen haben. Zwischen den Büschen und Sträuchern haben sie so exakt abgefressen, dass man jetzt wieder die oberen Trockenmauern sieht, wo sich unzählig kleine Eidechsen tummeln. Sie sind alle +- im gleichen Wachstumsstand. Bei ihren Exkursionen durch den Hang und Abkürzungen über die Mauern, haben sie vereinzelt Steine der Mauern losgetreten. Ein paar Steine habe ich wieder eingesetzt und von dem Quittenbaum, alte tote Äste entfernt. Übrigens die Quitten haben sie sofort als Futter Beigabe verwertet. Besonders haben sie auch die Treppen schön frei gefressen.

Es war eine sehr schöne Zeit mit unseren Vierbeinern. Schade schon vorbei, ich denke so für 1-2 Wochen wäre noch Futter da gewesen.? Auf jeden Fall ein toller sinnvoller Einsatz. Angewandter natürlicher Naturschutz, immer nur gehört jetzt live dabei. Danke euch tollen NABU-Leuten für dieses Schauspiel. Wir haben dadurch die Nachbarn besser kennen gelernt und den Kindern den Respekt vor Tieren und der Natur näher gebracht. Erwachsene konnten nach einem Arbeitstag ankommen und runterfahren bei einem Plausch am Zaun. Nichts ist selbstverständlich. Die Natur kann ohne uns leben, wir aber nicht ohne Natur.

Danke euch ,,Schäfer georg“ und alle Bewohner .

Kommentarfunktion geschlossen