Fahrt zur Demo in Keyenberg – „Alle Dörfer bleiben“

 
 19. Juli 2020
Datum/Zeit - 19.07.2020 09:00 - 18:30

Kategorie(n)


Zusammen mit „Alle Dörfer bleiben“ fordern wir den schnellstmöglichen Ausstieg aus der Kohleförderung und die Einhaltung des Pariser Klimaziels von 1,5°C für Klimagerechtigkeit hier und überall auf der Welt.

Häuser, Kirchen, Wälder und fruchtbares Ackerland sollen Braunkohle-Tagebauen weichen. Dabei ist klar: die Energieerzeugung ist auch erneuerbar möglich und ein Kohleausstieg unbedingt notwendig, um die 1,5°C-Grenze noch einzuhalten. 

Die Braunkohle muss im Boden bleiben, denn um die Klimakatastrophe abzuwenden, dürfen 1,5°C Erderwärmung nicht überschritten werden.

Wir fahren zur Demo nach Keyenberg.

Treffpunkt: Sonntag 12.30 Uhr an der Kreuzung Keyenberg (Borschemicher Straße). Von dort ziehen wir als gelber Demozug nach Lützerath, wo um 15 Uhr die Schlusskundgebung stattfindet.

Mehr Infos unter https://www.alle-doerfer-bleiben.de/aktionen/

Lokaler Treff: So 19.7.2020 9 Uhr in Seeheim am Netto-Parkplatz an der Friedrich Ebert-Strasse zur Bildung von Fahrgemeinschaften


Größere Karte anzeigen