12-Biotope-Tour

 
 11. Mai 2014
Datum/Zeit - 11.05.2014 10:00 - 13:00

Kategorie(n)


Der Blütenhang zwischen Seeheim und Malchen bietet unterschiedlicher Lebensräume für Tiere und Pflanzen in unmittelbarer Nähe zueinander.

Strukturreiche Flächen, die Abwechslung zwischen Kulturflächen und „Wildnis“ machen den Blütenhang wertvoll für die Tier- und Pflanzenwelt, bieten aber auch uns Naturnutzern. Unter Leitung von Eckhard Woite  möchte der NABU Seeheim-Jugenheim die wertvollsten Gebiete  um Malchen vorstellen.

Im Anschluss geht es zur Einweihung des neuen Teiches im Wühlmausgarten.

Leitung: Eckhard Woite
Treffpunkt: Bürgerhalle Malchen, Dieburger Strasse 36


Größere Kartenansicht