Feb 282019
 
Nacharbeiten auf den Etzwiesen

Der Bagger hat am Wochenende die Amphibienteiche gegraben, aber auf der Wiese einen grobscholligen Acker hinterlassen- der muss eingeebnet werden. Auch die Böschungen haben keine perfekte Form. Die NAJUs gehen mit Rodehacke, Spaten und Schaufel ran und ebnen die Erde soweit ein, dass wir hier demnächst einsäen können. Klaus-Dieter hat noch eine Ladung kaputter Steinkauzkästen [mehr…]

Feb 242019
 
Fichtenkreuzschnabel

An der Winterfütterung im Hausgarten tummeln sich noch immer die typischen Wintergäste: Kohlmeise, Blaumeise und – immer in kleinen Trupps – die Schwanzmeisen. Seltener kommen auch mal Fichtenkreuzschnäbel zu Besuch.

Feb 242019
 
Baggerevent Etzwiesen - Tag 3

Der Morgen beginnt da, wo wir am Vortag aufgehört haben: Jan und Tino vergrößern den untersten Amphibienteich in der Teichkette an den Etzwiesen. Dann wird das Aushub großflächig verteilt. Zuletzt noch letzte Entschlammung am mittleren Teich unterm Baumhaus. Probe-Baggern mit Max – wir stellen mal fest: wir brauchen noch ein schönes Teichprojekt zum Ende des [mehr…]

Feb 242019
 
Vogelbeobachtung auf dem Inselrhein

12 Teilnehmer der NABU-Schiffs-Exkursion auf den Inselrhein konnten immerhin 23 sehr unterschiedliche Vogelarten beobachten. Von 9:20 bis 14:25 Uhr war die Gruppe auf dem Wasser und hatte viel Freude bei perfektem Vorfrühlings-Wetter. Von Bingen aus ging es vorbei am Niederwalddenkmal und Rüdesheim Die Liste der beobachteten Vögel Blesshuhn Dohle Haubentaucher Höckerschwan Krmoran Gänsesäger Graugans Kanadagans [mehr…]

Feb 232019
 
Baggerevent Etzwiesen - Tag 2

Der Arbeitstag beginnt mit dem Wechsel der Grabenräumwanne zurück zum normalen Tieflöffel. Am Vorabend mussten die Arbeit abgebrochen wegen eines eines defekten Hydraulikschlauches. Kein großer Zeitverlust, denn wir müssen sowieso mit dem Bagger vom Eingang eine 270 kg schweren Trumm von Nisthilfe aufsammeln und an den Teichrand des mittleren Teiches transportieren. Ein Paar Schwerlastgurte lassen [mehr…]

Feb 232019
 
Baumschnitt im Kirschgarten

Junge Obstbäume müssen jährlich geschnitten werden, um eine gesunde Wuchsform zu erreichen, so dass der Baum später gut Früchte erbringt und auch stabil genug für die Belastung ist. Das ist eine alte Kulturtechnik, die wir auch im NABU Krischgarten anwenden wollen. Wir treffen uns am Samstag früh und arbeiten zu sechst unter Anleitung unseres frisch [mehr…]

Feb 222019
 
Mitgliederversammlung NABU Seeheim-Jugenheim e.V.

Tino Westphal, Vorsitzender des NABU Seeheim-Jugenheim e.V. begrüßte die Mitglieder des Vereins und seine Gäste im Großen Saal des Darmstädter Hofes in Seeheim. Gäste Bürgermeister der Gemeinde Seeheim-Jugenheim Alexander Kreissl Landtagsabgeordneter Torsten Leveringhaus Vorsitzender NABU KV Darmstadt Hugo Schnur Gäste der Partnerorganisation: Vorsitzende des BUND Ortsverbandes Seeheim-Jugenheim Michaela Marx Grußwort Bürgermeister Alexander Kreissl Verleihung der [mehr…]

Feb 222019
 
It's #fridaysforfuture #Parents4Future 1

Bundeskanzleramt Frau Dr. Angela Merkel Willy-Brandt-Strasse 1 10 557 Berlin  22. Februar 2019 Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, Greta Thunberg begeht heute die 27. Woche ihres Schulstreiks für die Einhaltung der Klimaziele. Frau Thunberg wird mit dem Streiken aufhören, sobald sich ihre Regierung für die Einhaltung der Klimaziele einsetzt.  In Deutschland gehen heute in 54 Städten [mehr…]

Feb 222019
 
Baggerevent Etzwiesen - Tag 1

Der erste Bagger-Tag gehört Eric, Jan und Tino. Zunächst mal wird der Teichzulauf gesperrt mit drei gut gefüllten Schaufeln wird der Zufluss temporär gestoppt. Die Teiche werden zwar nicht komplett leer laufen, aber wenigstens ist die Wassermenge deutlich reduziert. Am Einlauf wird Ein Stapel Holz zur Seite geschoben und etwas Platz für den Schlamm des [mehr…]