Dez 162015
 
Nistkästen bauen

Die Waldwölfe -Gruppe baut Nistkästen. Energisch wird gehämmert und zusammengebastelt. Für die Materialkosten von 10 Euro können die Kästen zu Hause aufgehängt werden. Das wird gern angenommen von den Wühlmaus-Eltern. Schön für unsere einheimischen Vögel. Betreuer: Mahmoud und Ecki

Sep 232015
 
Feuersalamander und Salat

Die Gruppe der Waldläufer hatte heute einen in Malchen gefundenen Feuersalamander zurück in den Wald gebracht: der Dornbachteich (ein kleiner Folgenreich oberhalb des Wühlmausweihers) ist eine geeignete Umgebung – dunkel und kühl. Indem Laubhaufen gibt es viele frostfreie Verstecke. Perfekt für Feuersalamander. Der Salamander mag auch nicht ins Wasser, sondern bevorzugt einen schönen Laubhaufen am Ufer. [mehr…]

Mai 132015
 
Zeltlager am Malchener Blütenhang

Die Wühlmaus-Gruppe der Waldwölfe übernachtete  vom Mittwochabend zum Donnerstag in Eckis großem Naturgarten am Malchener Blütenhang. Die Zelte und Kothen wurden aufgebaut, am Lagerfeier wurden Stockbrot und Bio-Würstchen gegrillt. In der Dunkelheit nach 22:00 Uhr gab es eine Nachtwanderung durch den Wald am Langen Berg. Frühmorgen am Donnerstag buk Mahmoud frisches Brot für das gemeinsame Frühstückt. Betreuer: Ecki, Mahmoud, Anette, Zdenka und [mehr…]

Apr 152015
 
Wühlmaus-Einsatz am Waldweiher

Säubern des Waldweihers mit den Waldwölfen: die Kindergruppe holt Blätter und Schlamm aus den beiden Folgenreichen. Vorsichtig werden die gefundenen Bergmolche und andere Wasserbewohner in die anderen Teiche umgesetzt. Die beiden gereinigten Folienteiche sind reserviert für die Gelbbauchunke und die mag kleinste Tümpel, ganz frisch angelegt und sauber: Dann sind noch keine Libellenlarven und nicht zu [mehr…]