Okt 052017
 

Fotos: NABU/Tino Westphal – Freundlicher Empfang der NABU-Schafe auf dem Grundstück der Initiativgruppe am Malchener Dollacker.

 

Alter Weinberg 1

Am Alten Weinberg wird der E-Zaun wird eingerollt. Max und Mariana fahren das Material zu neuen Weide am Dollacker in Malchen.

Der Alte Weinberg am Seeheimer Blütenhang ist nach zwei Wochen abgeweidet.

Alter Weinberg 2Die Feuersalamander nutzen ihre Gruppenstunde, um die NABU-Schafe von Seeheim auf eine neue Weide an den Malchener Blütenhang zu führen. 

Über den Langen Berg folgen die Schafe dem bekannten Weg- das geht schneller als gedacht, trotz Regen und Nebelschwaden im Wald.

Der Malchener Blütenhang empfängt die Schäfer mit einem strahlenden Sonnenuntergang.  

Hier am Dollacker möchte eine Malchener Initiativgruppe einen weiteren Gemeinschaftsgarten anlegen. Da kommen die Schafe gerade recht, um das hohe Gras etwas zu kürzen.

Und die Kids der Initiativ-Gruppe haben unsere Schäfchen gleich ins Herz geschlossen.

Teilnehmer: Thomas, Mariana, Max, Tino, Jan und Silas.