Apr 182018
 

Automatische Kamera im Forstbühel – Simon Rouwen

 

Zusammen mit OGV und NABU waren im März fünf Steinkauzkästen in einer alten Streuobstwiese im Fostbühel bei Nieder-Beerbach aufgehängt worden. Die Anwesenheit des Steinkauzes war vor Ort durch Balzrufe nachgewiesen

Eine automatische Kamera hat nun einen Eulen-Besuch am Steinkauzkasten dokumentiert – allerdings sitzt da ein Waldkauz. Der gegenüber dem Steinkauz deutlich größere Waldkauz kann dem Steinkauz durchaus gefährlich werden.