Aug 082017
 

Sommertour der Wühlmäuse – 08.08.2017
Der Tag fing früh an. Um kurz vor 6:00 Uhr glaubten Schneemobil und Biber Ihr Zelt abbauen zu müssen. Dies taten sie nicht sehr leise. Ecki schickte sie dann noch mal auf eine kleine Exkursion.
Der „Super-Platzwart“ brachte uns unaufgefordert 20 Croissants vorbei, was unser Frühstück sehr bereicherte. Nachdem eine kleine Gruppe zum Einkaufen in Leuen war, bauten wir die Zelte ab und stiegen in die Boote.
Wir fuhren 15 km bis nach Weilburg. Bei Weilburg gibt es eine Doppelschleuse und den Einzigen Tunnel für Kanus. Hierzu Wikipedia: „Der Weilburger Schifffahrtstunnel ist der älteste und längste heute noch befahrbare Schiffstunnel in Deutschland. Er unterquert auf einer Länge von 195 Metern den Mühlberg, auf dem sich die Stadt Weilburg befindet, von Norden nach Süden und verkürzt so einen etwa zwei Kilometer langen Lahnbogen.“
Es Regnete einen großen Teil der Fahrt. Aber am Ende hörte der Regen doch auf und am Abend kamen wir auf dem Jugend-Zeltplatz an, auf dem wir unsere Zelte rund um eine Feuerstelle gruppieren konnten.
Nach dem Abendessen machten wir Lagerfeuer und spielten lange Werwolf. Eine Besonderheit bei unseren vielen Werwolf-Spielen waren die Wahlreden der Bürgermeister- Kandidaten.

Fotos: Jan Zeissler – Lahntour Tag 2