Nov 272016
 
Foto: Archiv - Nistkasten-Kontrolle und Reinigung.

Foto: Archiv – Nistkasten-Kontrolle und Reinigung.

Von den insgesamt 32 Nistkästen am Heiligenberg und am Schuldorf (3) wurde einer gestohlen, so dass nur noch 31 existieren. Die Nistkästen waren alle belegt und wurden anlässlich der Kontrolle auch gereinigt.

Im Einzelnen:

  • Kohlmeise, evtl auch Blaumeise 16
  • Kleiber                                              9
  • Undefinierbar                                  3
  • Waldmaus                                        3

Einige Kästen werden offenbar auch von Mäusen als Übernachtungsstätte genutzt, in dem diese sich auf dem verlassenen Meisennest häuslich einrichten.

In einem Kasten wurde zudem eine Fledermaus angetroffen.

Fazit: Die Kästen werden gut angenommen. Um die Tiere nicht zu stören, werden keine Zwischenkontrollen durchgeführt. Von daher sind wir bei der Bestimmung auf das verlassene Nest angewiesen, was eine genaue Bestimmung manchmal schwierig macht.

Teilnehmer vom NABU: Achim und Uwe.