Mrz 122016
 
Folie auslegen 09

Fotos: NABU/Tino Westphal – Folie wird ausgerollt am neuen Dornbachteich.

Die NABUs und die Wühlmäuse reparieren den Dornbachteich. Die alte Folie ist zu klein und das Wasser versickert neben dem Tümpel, ohne dass es den Wühlmausteich erreichen kann. Der wiederum droht in heissen Sommer auszutrockenen.

Die NABU- und Wühlmaus-Aktivisten werden zusammengerufen zum Großeinsatz – wieder tatkräftig unterstützt von den Flüchtlingen aus Jugenheim

Teich ausschöpfen

Die alte Folie lässt sich nicht bewegen, ohne das Wasser und den Schlamm zu entfernen.

Gelbbauchunkentümpel vom Laub befreien

Auf der alten Dammkrone sind drei kleine Folienteiche speziell für die Gelbbauchunke angelegt. Die müssen jährlich von Laub befreit werden.

Teichgrund glätten

Die alte Folie dient der neuen als Schutz gegen spitze Steine. Die grössere Teichfläche muss sorgfältig geglättet werden.

Folie auslegen

Teich-Ablauf

Graben im Damm

Graben im Damm

In den Damm wird ein Graben für den künftigen Überlauf in den Wühlmausweiher angelegt.

Grasfrosch

Grasfrosch

Ein Grasfrosch schaut schon mal zur Kontrolle vorbei – die Laich-Saison beginn jetzt und für ihn machen wir das Ganze schliesslich.

Essen fassen

Ecki hat ein Lunch vorbereitet: Kartoffeln mit verschiedenen Dips und zum Nachtisch Kuchen. Lecker.