Mai 112018
 
Harken Böckchenweide 4

Fotos: NABU/Tino Westphal – Böckchenweide

Die Böckchenweide war vor einem halben Jahr im Winter freigelegt worden von Gebüsch, hat aber noch sehr viel Brombeeren im Boden. Da Fräsen hier mangels guter Zufahrt nicht in Frage kommt, wurden die Schafe früh im Jahr auf die neue Weide geführt, damit sie sich um die frischen Triebe der Brombeeren kümmern- jetzt muss hier nachgemäht und abgeharkt werden.

Mahd

Abharken

Wir werden noch etwas Zeit in diese Weide investieren müssen, aber etwas Fortschritt ist schon sichtbar.

Teilnehmer vom NABU: Klaus-Dieter und Tino