Apr 042019
 
Foto: NAJU/Tino Westphal – Korrektur im Uferbereich des neuen Amphibienteiches in der Malcher Tanne

Im neuen Amphibienteich in der Malcher Tanne wächst gerade eine neue Generation von Erdröten heran.

Der Teich ist während der Regenreicheren Winterzeit recht gut mit Wasser gefüllt. Nun fällt auf, dass er bei einem Starkregen-Ereignis an einer ungünstigen Stelle überlaufen würde. Eine kleine Erhöhung des betroffenen Uferbereiches wird die Wasseraufnahmekapazität deutlich erhöhen, indem Wasser auch im sehr flachen Bereich der Sammelfläche gespeichert wird.

Die NAJU-Gruppenstunde wird genutzt, um mit Schaufel uns Spaten eine kleine technische Korrektur zu erzielen.