Jul 112013
 

Es ist so schön hier – wir entscheiden uns, einen Rasttag am Dreiecksfelsen einzulegen.

Abends gibt es Wühlmaus-Restesuppe mit allem was da ist und eine abendliche Bibersuche. Die Biber sind sehr aktiv hier und legen teils riesige Pappeln und Weiden um. Dann geht’s es zur Kräuterwiese: Ecki erklärt essbare Kräuter. Aber die Wiese ist auch zum Toben und Balgen hervorragend geeignet.

Tour Fränkische Saale

Karte oben: Tourenplanung