Jan 062019
 

Am Sonntag, den 17.02.2019 findet in der Malchener Bürgerhalle von 11:00 bis 18:00 Uhr zum neunten Mal die  Infomesse „natur garten kunst“ statt.  Die Veranstaltung wird in diesem wie im letzten Jahr von der NABU-Ortsgruppe Seeheim-Jugenheim und den Wühlmäusen gestaltet. 

Die Messe steht dieses Jahr unter dem Motto „Vielfalt LEBEN“. Die Vielfalt des Lebens auf unserer Erde und die Vielfalt der Lebensweisen der Menschen gehen Hand in Hand. 16 lokale Vereine und Initiativen werden mit Ständen vertreten sein und ihre Arbeit vorstellen.

Außerdem wird die Fotoausstellung: „Prioritäten“ Fotografische Naturimpressionen von Jan Zeissler zu sehen sein.

Begleitend zu der Ausstellung werden im Nebenraum Vorträge angeboten:

Schon am Vortag Samstag, den 16.02. kann um 20:00 Uhr die Veranstaltung „Wilde Sprache: Ein Abend mit den Geheimnissen von Natur, Sprache und Seele“ mit Sara McFarland & Corinna Schwemer erlebt werden.

Am 17.02. um 12:00 werden die Kinderbotschafter von plant-for-the-planet ihr Projekt in einem Kurzvortrag vorstellen.

Um 14:00 Uhr ist eine Vortag zur Gemeinwohlökonomie vorgesehen. 

Der Umweltjournalist Prof. Dr. Torsten Schäfer berichtet um 16:00 Uhr aus Vietnam: Wie Umweltzerstörung Lebensgrundlagen vernichtet. Reisen durch ein geschundenes Paradies.

Die Kita „Windrad“ bietet für die Kinder Basteln mit Naturmaterialien an. 

Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen gesorgt.


Plakat zur Infomesse „natur garten kunst“ 2019

Größere Karte anzeigen