Jan 022018
 

Fotos. NABU/Tino Westphal – Ersatzpflanzung Apfelbaum-Hochstämme für die Etzwiesen.

Das milde Winterwetter ausnutzend wurden als Nachpflanzung Apfelbäume auf den Etzwiesen eingebracht. Die Obstbäume auf den Etzwiesen sind wegen mangelnder Pflege zum Teil durch Schneelast und Überalterung geschädigt. Auf der Winterweide hatten die NABU-Schafe es im letzten Jahr auch geschafft, vorhandenen Verbiss-Schutz zu entfernen und Bäume verbissen. Entsprechend wurden die neuen Bäume sorgfältig gegen Verbiss gesichert.

Teilnehmer: Klaus-Dieter und Tino.