Kirschblütenfest am Blütenhang

 
 15. April 2018
Datum/Zeit - 15.04.2018 15:00 - 18:00

Kategorie(n)


im Kirschgarten am Seeheimer Blütenhang.

Die erste Baumblüte in Deutschland gibt es an der Bergstraße. Der größte Teil dieser einmaligen Landschaft ist bereits zugebaut. Hinter Alsbach fängt der Weinbau an. Der südliche Teil der Bergstraße wird Badische Weinstraße genannt. Auch dort gibt es nur wenige Kirschbäume.

Im Kirschgarten am Seeheimer Blütenhang wurden im Herbst 2016 verschiedene Kirschsorten, aber auch andere Hochstamm-Obstbäume angepflanzt. Die 60 Bäume im neuen Garten sind ein erster Schritt, den Seeheimer Blütenhang wieder zum Blühen zu bringen. 

Wie schon im letzten Jahr wollen wir bei Kaffee und Kuchen und Getränken über die Zukunft des Blütenhanges und der Insekten sprechen und einfach den Tag geniessen. Wir haben perfektes Wetter bestellt für kurze Führungen.

Das Fest beginnt am Sonntag, 15. April 2018, um 15 Uhr. Wer mit dem Auto kommt, kann gegenüber an der Zufahrt des Röderhofs parken. Wer etwas zu tragen hat (zum Beispiel eine Kuchenspende 😉 ), kann natürlich bis vor die Wiese fahren. Es wird ein Pavillon-Zelt geben, so dass wir das Fest auch bei leichtem Regen durchführen können.

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen.

 

Treff: Radweg an der Alten Bergstrasse zwischen Seeheim und Malchen, nahe dem bunten HEAG Häuschen. Parken gegenüber der Strasse an der Kleingartenanlage.

Veranstalter: NABU Seeheim.
Leitung: Michael Theurich.
Pressekontakt: Stefan Leng – Telefon: 06257 / 9699535 eMail: Stefan.Leng@gmx.de


Größere Karte anzeigen