Apr 212018
 
Pfadfinderweide 2

Fotos: NABU/Tino Westphal – Pfadfinderweide

Die Schafgruppe hat eine neue Weide übernommen. Heute soll sie mit einem Elektrozaun ausgerüstet werden.

Der Boden wird freigesenst, Pflöcke werden eingeschlagen und die Isolatoren eingeschraubt. Zum Glück ist die Weide zu großen Teilen ohnehin schon mit Maschendraht umgeben. Die kritischen Stellen bekommen jetzt 4 enge Litzen- das sollte auch ein Lamm nicht durchschlüpfen. 

Die Schäfer gehen nochmal an der Böckchenweide vorbei: ein Lamm vom Vorjahr braucht dringend eine Ohrmarke, zwei Schafe haben noch keine Wurmkur erhalten – die Schluckimpfung wird von Mariana verabreicht.

Böckchenweide

Mahmoud und Frank zogen derweil die E-Zaun-Litze ein – fertig ist der Schafzaun.

Die Einweihung der Weide ist schon geplant: am 4.5.2018 ab 17 Uhr werden die Schafe zur Weide geführt, ab 19 Uhr wollen wir am Lagerfeuer sitzen und grillen…

Teilnehmer vom NABU: Mariana, Thomas, Max, Mahmoud, Frank, und Tino.