Jan 282017
 

Einsatz Weide an der Straba 2Einen massiven 2 Meter hohen Flechtzaun bauten die Aktiven des NABU auf der neuen Weide – Schaf-ausbruchssicher muss er sein, denn hinter dem Naturzaun verläuft die Strassenbahnlinie.

Noch ein grosses Stück Streuobstwiese wurde mit Motorsäge und Astschere freigelegt.

Zur Mittagspause gab es ein arabisches Picknick mit Fladenbrot, Quark, Olivenöl, eingelegten Oliven und Paprika, frische Tomaten und Kräuter.

Was will man mehr…

Teilnehmer: Max, Tino, Mahmoud unterstützt von Anas, Raed und Salem (aus Syrien).