Jul 042010
 

An nur einem Tag legten die Wühlmäuse mehr als 30 km auf der Ardeche von Vallon-Pont d’Arc nach Saint Martin d’Ardeche zurück.
Foto rechts: gemeinsames Frühstück auf dem Zeltplatz von Saint Martin d’Ardeche.

Nach der Fahrt zum Startpunkt beim Städtchen Vallon wurden die Boote unterhalb des Wehres zu Wasser gelassen.

Die erste Paddel-Lektion gab es schon nach wenigen hundert Metern- das erste Boot lief nach einem unglücklichen Manöver voll Wasser. Beim nächsten Mal wurde besser, darauf geachtet, dass wirklich alle Gegenstände auf dem Kanu festgebunden sind. Das war auch nötig, denn einige Boote schlugen im Laufe des Tages an echten Wildwasserstellen noch um.

Aber bei den herrschenden Temperaturen war das vor allem ein Badespass.

Der Canon der Ardeche ist beeindruckend schön, besonders an der bekannten Naturbrücke des Pont d’Arc. Leider wird der Fluß aber jetzt im Sommer auch dicht belagert von Badegästen und Paddlern.