Sep 122016
 
Dornbachteich mit neuer Folie

Foto: NAJU/Tino Westphal – Dornbachteich mit neuer Folie im Frühjahr 2016

Im Wald nördlich von Malchen liegt der Wühlmausweiher. 50m oberhalb, im Wald versteckt befindet sich der Dornbachteich. Der Wühlmausweiher leidet fast immer unter Wassermangel. Denn nur nach regenreichen Wintern läuft die gefasste Quelle über und das Überlaufwasser landet im Wühlmausweiher. Die beiden letzten Winter waren zu regenarm. Da bekam der Weiher nichts. Der kleine Dornbachteich hat ein eigenes kleines Bächlein und eine Folie. Wenn er überlief, versickerte das Wasser in seiner Umgebung und der Wühlmausweiher bekam nichts.
Das wird jetzt anders. Der Dornbachteich wurde entschlammt, bekam eine neue, viel größere Folie und sein Ablauf ist jetzt so gestaltet, dass das Überlaufwasser in den Wühlmausweiher läuft.
Die Einweihung läuft im Rahmen des Wühlmaus-Erntefestes. Dazu werden keine fertigen Essen, sondern nur Rohstoffe, wie Äpfel und Kürbisse mitgebracht, mit denen dann gekocht, gebacken und gesaftelt wird.
Das Erntefest beginnt am Samstag, dem 17. 9.2016 um 14 Uhr in Malchen, in der Frankensteinerstr. 62, bei Eckhard Woite. Gegen 15 Uhr gehen wir dann zum Dornbachteich und danach werden wir sehen, welche Köstlichkeiten genascht werden können. Die Wühlmäuse freuen sich über jeden Gast.
Bei den Wühlmäusen bildet sich gerade eine neue Gruppe für 6 – 8jährige Mädchen und Jungen. Sie trifft sich freitags von 16.30 – 18 Uhr.
Weitere Infos unter „Die Wühlmäuse Malchen“ , „NABU Seeheim“ oder Tel. 06151 / 595251.