Dez 022018
 

Fptp: NABU/Tino Westphal – Gelbkrötenpfützen auf dem NABU-Grundstück erstmals gefüllt

Der Dauerregen in den letzten 24 Stunden hat erstmals die neu angelegten Amphibienteiche auf dem NABU-Grundstück mit Wasser gefüllt. Nach der extrem langen Trockenperiode tut jeder Regentag den ausgetrockneten Böden gut.