Apr 122018
 
Die Lämmer sind da

Mutterschaf Wolke hat drei Lämmer bekommen. Das Tier war sichtlich erschöpft und hungrig und deshalb dankbar für etwas herbeigeholtes frisches Gras. Lämmerbilder von Jan “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″] Wir erwarten noch ein paar mehr Lämmer in den nächsten Tagen…. “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

Mrz 252018
 
Walderlebnistour im Taunus

  Treff bei Ecki in Malchen. Jeder erfahrenen Waldläufer ist gut ausgerüstet mit einer guten Isomatte und einem warmen Schlafsack. Das Wetter ist perfekt. Wir holen eine komplette Kothe und 2 Kothenplanen aus dem Lager- dann kann es losgehen.  Aufbau Wühlmaus-Lager unter einer Eiche Tief im Taunus – versteckt unter einer alten Eiche liegt aderangestammte [mehr…]

Mrz 222018
 
Trainingslauf mit der NAJU-Drohne

Kitzretter trainieren den Drohnenflug Ein nasskalter Märzabend auf der Bienenweide beim Wühlmausgarten – den ganzen Tag hat es geschneit, jetzt gibt es grauen Himmel mit eisigem Nieselregen. Perfektes Wetter für den Feldversuch der künftigen NAJU-Drohnenpiloten und Kitzretter mit der Typhoon und ihrem Thermoset. Erste Aufgabe der Drohnenpiloten nach der Einweisung: Einfaches Navigieren.  Zweite Aufgabe. Finde [mehr…]

Mrz 182018
 
Winterverbrennung

Die traditionelle Winterverbrennung der Wühlmäuse ist ein großer Spass für Jung und Alt. Eckis Eröffnungsrede mit dem Chef der Wühlmäuse Eckhard Woite. Ecki stellte das Wühlmaus-Projekt Kleine Baumschule vor, mit dem Artenvielfalt in den Wald von Seeheim gebracht werden soll. Einheimische Bäume und blühende Sträucher, kostengünstig aus lokalem Nachwuchs herangezogen hinter einem Naturzaun, sollen die [mehr…]

Mrz 152018
 
Aktion Hirschkäferburg III

Teich im Wühlmausgarten Der Folienteich zeigt an vielen Stellen die nackte Folie- das sieht nicht sehr schön aus und tut der Folie auf Dauer nicht gut: das UV-Licht der Sonne macht den Kautschuk brüchig. Mit Laser und Zollstock wird vermessen, wieviel Kokosmatten wir einkaufen müssen, um den Rand abzudecken.  “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″] Horstbaum [mehr…]

Mrz 082018
 
Aktion Hirschkäferburg II

Die NAJUs holen noch eine Ladung Eichenholz aus Seeheim für das Projekt Hirschkäferburg. Klaus-Dieter kommt pünktlich zur Gruppenstunde mit dem NABU-Hänger nach Seeheim. Abladen- mir Schwung über den Naturzaun “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″] Die Burg wird im Wühlmausgarten aufgesetzt, bis die Dämmerung einsetzt. Nächster Woche sollten wir das Werk beenden Teilnehmer von NABU und [mehr…]

Mrz 042018
 
Kitzrettung mit der NAJU-Drohne

Mähtod auf Wiesen und Äckern Im Frühjahr ist Brut- und Setzzeit für Rehe, Hasen und Rebhühner. Auch viele andere Wildtiere nutzen Wiesen, um ihre Jungtiere auszubrüten oder zur Welt zu bringen. Doch lauert im hohen Gras dem Nachwuchs allzu häufig ein qualvoller Tod, denn in dieser Zeit steht bei den Landwirten auch die Wiesenmahd an. [mehr…]

Mrz 012018
 
Aktion Hirschkäferburg I

An einem Haus in Seeheim waren gut abgelagerte unbehandelte Eichenbohlen angefallen- perfekt geeignet als Futter für Hirschkäferlarven. “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″] Mit zwei Hängern wird das Holz geladen…  Video: NAJU/Jan Zeissler: Das geht ZACK in ungefähr 15 Sekunden :o) – nur eine Frage der Motivation! …und nach Malchen verfrachtet in den Wühlmausgarten Abladen im Wühlmausgarten [mehr…]

Feb 222018
 
Baumschule

Erst muss müssen die NAJUs 2 Bäume umschubsen, die die kleine Baumschule beschatten. Dann wird das Geäst in die Naturzäune gepackt als massives Hindernis für Reh und Wildschwein.  Dann die Herausforderung: Konstruktion einer Himmelsleiter, erst mit Hilfestellung, dann ohne… “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″] Teilnehmer vom NAJU: Silas, Jan, Tobias und Tino.