Mrz 152019
 
Fridays for Future II

Am Freitag den 25 März protestierten Schülerinnen und Schüler in 1.200 Städten und 92 Ländern während der Schulzeit. Auch Darmstadt war wieder dabei. Nach Angaben der Polizei haben 1.800 Personen an dem Protest teilgenommen, auch teile der Feuersalamandergruppe waren mit teil davon. Die Stimmung war gut und die Organisation besser als beim letzten Mal. Mit [mehr…]

Mrz 072019
 
NAJU: Begehung von Amphibienteichen in Alsbach

Die NAJU-Gruppenstunde wird genutzt, um Amphibienteiche in Alsbach zu erkunden- die NAJUs suchen ja nach Herausforderungen für ein neues Baggerprojekt. Drei kleine ehemalige Teichanlagen zwischen Alsbach und Zwingenberg gelegen in der nur 400m langen Bebauungslücke zwischen den Gemeinden, direkt oberhalb der Weinberge am Waldrand. Leider kommen wir bei diesen Teichen für eine Sanierung ein paar [mehr…]

Feb 282019
 
Nacharbeiten auf den Etzwiesen

Der Bagger hat am Wochenende die Amphibienteiche gegraben, aber auf der Wiese einen grobscholligen Acker hinterlassen- der muss eingeebnet werden. Auch die Böschungen haben keine perfekte Form. Die NAJUs gehen mit Rodehacke, Spaten und Schaufel ran und ebnen die Erde soweit ein, dass wir hier demnächst einsäen können. Klaus-Dieter hat noch eine Ladung kaputter Steinkauzkästen [mehr…]

Feb 222019
 
Mitgliederversammlung NABU Seeheim-Jugenheim e.V.

Tino Westphal, Vorsitzender des NABU Seeheim-Jugenheim e.V. begrüßte die Mitglieder des Vereins und seine Gäste im Großen Saal des Darmstädter Hofes in Seeheim. Gäste Bürgermeister der Gemeinde Seeheim-Jugenheim Alexander Kreissl Landtagsabgeordneter Torsten Leveringhaus Vorsitzender NABU KV Darmstadt Hugo Schnur Gäste der Partnerorganisation: Vorsitzende des BUND Ortsverbandes Seeheim-Jugenheim Michaela Marx Grußwort Bürgermeister Alexander Kreissl Verleihung der [mehr…]

Feb 212019
 
NAJUs pflegen Amphibienweiher im Beerbachtal

Weiden und Schwarzerlen säumen dicht das Ufer des des Froschweihers am Beerbach. Die Bäumchen beschatten das Gewässer- viele Amphibien aber bevorzugen warme, sonnenexponierte Gewässer zum Laichen. Auch das angrenzende Schilfgebiet droht zu verbuschen. Jan legt eine Schwarzerle in wenigen Sekunden um. Die NAJUs nutzen ihre Gruppensunde, um die Bäumchen zu entfernen. Das ist schnell erledigt. [mehr…]

Feb 152019
 
Fridays for Future I

Die Demonstrationen bzw. Schülerstreiks „Fridays for future“ polarisierten in Letzter Zeit stark in den Medien. am 15.02.2019 war das erste Mal auch Darmstadt mit dabei. Auch Jan, Luca und Silas (Feuersalamanda) entschlossen sich dabei zu sein. Je nachdem wo man nachschaut waren 2 000 bis 4 000 Schülerinnen und Schüler für den Klimaschutz und somit [mehr…]

Feb 142019
 
Baukorrektur am Amphibienteich

Trotz der anhaltenden Regenfälle bleiben die vier im Oktober 2018 neu angelegten Amphibienteiche auf dem NABU-Grundstück am Seeheimer Blütenhang trocken. Die Ursache ist ein kleiner Designfehler, der sich aber noch einfach beheben lässt. Die Folie ist versteckt unter einer dünnen Sandschicht, schon um sie vor UV-Licht zu schützen. Die Folienränder aber müssen dann aber unbedingt [mehr…]

Jan 242019
 
Erneuerung Naturzaun Pfadfinderweide

Ein Dutzend Weihnachtsbäume haben die Gemeindearbeiter an der Pfadfinderweide abgeladen. Zu wenig, um den in den letzten Jahren zusammengesunkenen Naturzaun aufzufüllen. Aber nahe den Straba-Gleisen vor den Naturzaun wachsen einige Jungbäume- die würden sowieso irgendwann gefällt werden, weil sie sonst ins Gleisbett wachsen. Also werden die gleich mit ausgesägt und in die Zaunlücken gestopft.

Jan 172019
 
Naturzaun für den Amphibienteich in der Malcher Tanne

Hessenforst hat Baumkronen und Astwerk in den Zugängen zum neuen Amphibienteich in der Malcher Tanne platziert. Die NAJU-Gruppe baut das Material in den Wall aus Astwerk und Altholz, so dass ein Naturzaun Wildschweinen und anderen größeren Tieren den Zugang erschwert. Für Amphibien ist der Zaun kein Hindernis, denn er enthält viele kleine Schlupflöcher. Jan sägt [mehr…]

Dez 092018
 
NABU-Baggerevent schafft Amphibienkinderstube in der Malcher Tanne - Tag 2

Am Vortag war der neue Amphibienteich in der Malcher Tanne ausgehoben und die Böschungen ausgeformt worden. Heute soll die gesamte Teichfläche und die Wasssersammelfläche mit Schutzfliess bedeckt werden, auf die danach die Teichfolie aus Naturkautschuk aufgebracht wird. Naturkautschuk hat sich in der Amphibienzucht bewährt, weil er im Gegensatz zu Plastikfolien keine Weichmacher enthält, die Eier [mehr…]