Jan 262019
 
Bei den Schäfern

Die NABU-Schafe auf den Etzwiesen bekommen eine Futterraufe. Die Schafe hatten allerdings heute eine Lücke im Zaun gefunden, und grasten auf der Nachbarwiese. Die Schäfer waren gut beschäftigt, den Zaun zu flicken. Teilnehmer: Max, Otto und Uschi.

Jan 102019
 
Heu für die NABU-Schafe

Mit freundlicher Unterstützung vom Landschaftspflegehof Stürz können wir zuverlässig Heu für unsere Schützlinge beziehen- nach dem Dürrejahr 2018 war die Futterbeschaffung nicht einfach für viele Tierhalter. Die NABU-Schafe warten schon ungeduldig auf die Heulieferung- schon beim Abladen entsteht Gedränge. Teilnehmer: Thomas, Mariana und Tino.

Dez 162018
 
Winterbehandlung

Zum 3. Advent kam der erste Schnee – die NABU-Schafe sind gestern auf der Winterweide an den Märchenteichen bei Seeheim angekommen.  Schon in der Nacht begann der Schneefall und jetzt ist die Futtersuche etwas mühsamer, aber bei der geringen Schneedecke ist genügend Gras zugänglich. Die Schäfer haben das gut im Auge und der bereit liegende [mehr…]

Dez 152018
 
Waldwanderung mit Schafen

Die NABU-Schafe wandern mit ihren Schäfern vom Blütenhang Malchen zu ihrer angestammten Winterweide an den Märchenteichen bei Seeheim. Das alten Leitschaf Wolke kennt den Weg durch den Wald am Langen Berg sehr gut und so haben die Schäfer mitunter etwas Mühe, mit der ungeduldigen Schafherde Schritt zu halten. Nur manchmal bleibt die ganz Gruppe plötzlich [mehr…]

Nov 032018
 
Baumsturz an den Märchenteichen

Eine kranke Erle ist am Donnerstag auf dem NABU-Pflegegebiet an den Märchenteichen quer über den Wanderweg gestürzt und versperrt den Weg für jeden Verkehr. Nur Fussgänger können das Hindernis mühsam umgehen.  Gut das wir ein erfahrenes Team von Holzarbeitern haben- Jörg und Michael gehen mit Spass an die Sache und machen in nur drei Stunden [mehr…]

Sep 062018
 
Schafwanderung mit NAJUs

Baumhaus auf den Etzwiesen Warmer Regen – der erste ergiebige Regenguss seit Wochen – erwartet die Schäfer und die NAJU-Gruppe an den Etzwiesen. Die NAJUs haben wieder ihre Gruppenstunde für die Rückwanderung der Schafe genutzt, wie schon im August. Die NABU-Schäfer können parallel die neue Weide in Malchen vorbereiten und die Zäune stellen. Für die [mehr…]

Sep 022018
 
Imkertreff mit Siebenschläfer

Imkerstand auf den Etzwiesen Wie an jedem Sonntag treffen sich am Sonntag vormittag Imker und Imkerinnen am Lehr-Imkerstand auf den Etzwiesen. Diesmal die Entscheidung: ist ein schwaches Volk möglicherweise weisellos und zu vereinigen oder geben wir ihm eine Chance. Die Analyse: ein kleines aber feines Brutnest und mindestens 8000 Bienen: das Volk hat eine gute [mehr…]

Aug 192018
 
Wir binden einen Kräuterbuschen

Heute trafen sich Micky, Danni, Freyja und Rita auf den Etzwiesen um einen traditionellen Kräuterbuschen zu binden. Eigentlich wollten wir uns im Kräutergarten der Wühlmäuse treffen, aber nach der großen Hitzewelle blüht dort kaum noch etwas.                     Das Brauchtum, um Mariä Himmelfahrt (15. August) einen Kräuterstrauch [mehr…]

Aug 092018
 
Schafwanderung in den Odenwald

Die anhaltende Dürre hat die Weiden am Malchener Blütenhang ausgedörrt- die NABU-Schafe brauchen dringend frisches Futter. Die Winterweide nahe den Märchenteichen ist jetzt ein guter Ausweg: das schattige Tal mit seinem Bach ist noch immer gut mit Wasser versorgt, hier wächst und blüht eine Feuchtwiese. Perfekt als Ausweichquartier für unsere Schafe.   Malchen Über die [mehr…]