Jun 252018
 
Bei den Schäfern

Ein entspannender Wochenstart so ein Schafabend am Montag: Die Schafe werden auf ein neues Teilstück der Götterbaumweide geführt.  Eine Gasse wird freigemäht für den Elektrozaun und der Zaun wird gestellt. “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″] Dann kommt ein Zeltunterstand auf die Wiese als Schattenspender und der Wasserbehälter wird aufgefüllt. “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″] Entspannt [mehr…]

Jun 242018
 
Götterbaumweide

Bei den Schäfern Die Schafgruppe bereitet am Abend schon mal das Umstellen vor: Max und Mariana schneiden mit der Sense einen Streifen in die Götterbaumweide, dort wird morgen der E-Zaun gestellt. Im Frühjahr wurde ein Teilstück der Götterbaumweide, das extrem mit Götterbäumen durchwachsen war, umgebrochen und Stubben der großen Bäume wurden mi schwerer Technik entfernt. [mehr…]

Mai 112018
 
Mahd Böckchenweide

Die Böckchenweide war vor einem halben Jahr im Winter freigelegt worden von Gebüsch, hat aber noch sehr viel Brombeeren im Boden. Da Fräsen hier mangels guter Zufahrt nicht in Frage kommt, wurden die Schafe früh im Jahr auf die neue Weide geführt, damit sie sich um die frischen Triebe der Brombeeren kümmern- jetzt muss hier [mehr…]

Mai 042018
 
Einweihung der Pfadfinderweide

Zusammen mit den Pfadfindern aus Darmstadt zogen am Abend die NABU-Schafe zum ersten Mal auf die Pfadfinderweide. “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″] Besonders die Lämmer haben es allen angetan- vor allem Kronprinz Udo mit seinem Auftritt beim Flaschentrinken. “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]  

Apr 302018
 
Pflanzenflohmarkt in Seeheim

Mit der Kitzretter-Drohne am NABU-Stand Die Drohne war der Anziehungspunkt am NABU-Stand. Silas der beste Ansprechpartner- auch der neue Bürgermeister Alexander Kreissl kam vorbei. Beim benachbarten Wühlmausstand gab es wieder leckere Marmeladen, aber auch selbst gezogenen Paprika. Und Schaf-Felle von unserer NABU-Schäferei. Am Stand: Silas, Zelke, Mahmoud und Tino “ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

Apr 282018
 
Milchlamm Udo

Bei den NABU-Schäfern Das älteste Mutterschaf der NABU-Herde Wolke kann nicht genug Milch geben für ihr Lamm. Seit zwei Wochen müssen die Schäfer das Lamm mit der Flasche nachfüttern, auch gewogen wird es regelmässig. Das Bocklämmchen Udo ist der Gruppe natürlich ans Herz gewachsen  

Apr 212018
 
Einsatz auf der Pfadfinderweide

Die Schafgruppe hat eine neue Weide übernommen. Heute soll sie mit einem Elektrozaun ausgerüstet werden. “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″] Der Boden wird freigesenst, Pflöcke werden eingeschlagen und die Isolatoren eingeschraubt. Zum Glück ist die Weide zu großen Teilen ohnehin schon mit Maschendraht umgeben. Die kritischen Stellen bekommen jetzt 4 enge Litzen- das sollte auch [mehr…]

Apr 202018
 
Bei den Schäfern

Bienenweide Auf der Bienenweide wurde ein Teilstück mit besonders viel Brombeeren im Boden nachgefräst- am Freitag werden die Kinder der Wühlmausgruppen hier eine insektenfreundliche Aussaat ausbringen. Bips-Weide Ein friedvolles Bild: Schafe und Lämmer auf der Bips-Weide. “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]   Die Muttertiere sollen Zugang zu Kraftfutter erhalten. Die Jungschafe kommen also auf die [mehr…]