Okt 042018
 
Waldwanderung mit Schafen

Schafe am Dollacker Die NABU-Schafe haben ganze Arbeit geleistet: von den Goldruten stehen nur noch die Strünke, das vertrocknete Gras ist festgetreten. So kann frisches Grün im nächsten Jahr aufwachsen. Waldwanderung mit Schafen Die Herde bewegt sich flott durch den Wald- die Tiere kennen den Weg und freuen sich sichtlich auf eine neue Weide. Mitunter [mehr…]

Sep 242018
 
Bei den Schäfern

Der starke Regen vom Wochenende war ein Segen für die von der anhaltenden Dürre geplagten Felder und Wälder. Auch am Malchener Blütenhang geben die Weiden nicht viel her und die Schafe müssen häufiger die kargen Weiden wechseln. Andererseits vertilgen die NABU-Schafe sehr effektiv die Goldruten- fast das einzige noch grüne Blattwerk. So haben sie Platz [mehr…]

Sep 132018
 
NAJU-Einsatz auf der Hess-Weide

Ein gefährlich überhängender Starkast an einem Walnussbaum auf der Hessweide macht den Schäfern Sorgen: Schaf oder Mensch könnten leicht erschlagen oder verletzt werden, zumal der Baum an einem Steilhang steht. Trockenheit und Gewitterböen haben auch noch den dicken Ast eines alten Apfelbaums, schwer behangen mit Äpfeln, abgerissen. Säge und Beil sind gut geeignet, das Problem [mehr…]

Sep 062018
 
Schafwanderung mit NAJUs

Baumhaus auf den Etzwiesen Warmer Regen – der erste ergiebige Regenguss seit Wochen – erwartet die Schäfer und die NAJU-Gruppe an den Etzwiesen. Die NAJUs haben wieder ihre Gruppenstunde für die Rückwanderung der Schafe genutzt, wie schon im August. Die NABU-Schäfer können parallel die neue Weide in Malchen vorbereiten und die Zäune stellen. Für die [mehr…]

Sep 022018
 
Imkertreff mit Siebenschläfer

Imkerstand auf den Etzwiesen Wie an jedem Sonntag treffen sich am Sonntag vormittag Imker und Imkerinnen am Lehr-Imkerstand auf den Etzwiesen. Diesmal die Entscheidung: ist ein schwaches Volk möglicherweise weisellos und zu vereinigen oder geben wir ihm eine Chance. Die Analyse: ein kleines aber feines Brutnest und mindestens 8000 Bienen: das Volk hat eine gute [mehr…]

Aug 122018
 
Sonntags an den Etzwiesen

Ganz schön Betrieb heute auf den Etzwiesen. Bienenstand – Fütterung mit Zuckerwasser Markus, Knut, Sandy und Tino treffen sich am Bienenstand Etzwiesen. Wwie immer im Sommerhalbjahr treffen sich am Sonntag-Vormittag hier die Imker. Heute werden Bienen gefüttert und Varroa gezählt, wie schon in der letzten Woche. “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″] Gegen Mittag kommen große [mehr…]

Aug 092018
 
Schafwanderung in den Odenwald

Die anhaltende Dürre hat die Weiden am Malchener Blütenhang ausgedörrt- die NABU-Schafe brauchen dringend frisches Futter. Die Winterweide nahe den Märchenteichen ist jetzt ein guter Ausweg: das schattige Tal mit seinem Bach ist noch immer gut mit Wasser versorgt, hier wächst und blüht eine Feuchtwiese. Perfekt als Ausweichquartier für unsere Schafe.   Malchen Über die [mehr…]

Aug 042018
 
Pflegeeinsatz auf der Bienenweide II

Noch eine Woche sollen die Schafe auf der Bienenweide stehen. Heute wurden sie auf den nördliche Teil umgestellt- da ist noch einiges Grün vorhanden. Speziell um die Kanadische Goldrute sollen sich die Schafe noch kümmern, bevor wir sie am kommenden Donnerstag in kühlere und feuchtere Wiesen im Tal nach Ober-Beerbach führen. Christian mäht eine Zaungasse [mehr…]

Jul 212018
 
Pflegeeinsatz auf der Bienenweide I

Wegen der anhaltenden Dürre mussten die Schafe früher als geplant vom westlichen Teil der Bienenweide wegziehen, brauchen jetzt aber dringend eine neue Weide. Mahd eines Zaunstreifens Der E-Zaun für die Schafe benötigt Stellfläche, damit der Zaun nicht von den anliegenden Pflanzen entladen wird. Klaus-Dieter mäht eine Gasse in die Bienenweide, damit die abschnittsweise beweidet werden [mehr…]

Jun 252018
 
Bei den Schäfern

Ein entspannender Wochenstart so ein Schafabend am Montag: Die Schafe werden auf ein neues Teilstück der Götterbaumweide geführt.  Eine Gasse wird freigemäht für den Elektrozaun und der Zaun wird gestellt. “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″] Dann kommt ein Zeltunterstand auf die Wiese als Schattenspender und der Wasserbehälter wird aufgefüllt. “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″] Entspannt [mehr…]