Feb 132020
 
Pflegeeinsatz auf der Wiese am Landgraben Hähnlein

Auf der Wiese der Vogelzucht- und Schutzvereins Hähnlein hatte die NABU-Freiwilligen am 18. Januar 2020 vier Steinkauzkästen aufgehängt und angeboten, die Wiese noch vor dem Frühlingsbeginn zu pflegen. Denn nur dann kann der Steinkauz Nahrung wie Mäuse und Regenwürmer gut erreichen. Die Käste allein reichen nicht aus, wenn es an Nahrung mangelt. Auch die letzten [mehr…]

Feb 082020
 
Neues Schleiereulenquartier für Seeheim

Eulenfreunde des NABU Seeheim-Jugenheim hängen in der Seeheimer Waldstrasse einen großen Marder-sicheren Kasten für die Schleiereule. Gefährdung Die Schleiereule als enger Kulturfolger des Menschen besiedelte früher Scheunen und Dachgiebel, leidet heute aber an einem Wohnungsmangel. Denn immer mehr Gebäude werden so saniert, dass der Zugang für die schönen Eulen mit ihrer bemerkenswerten Gesichtsmaske ausgeschlossen bleibt. [mehr…]

Feb 042020
 
Die Landbachaue im Februar 2020

Nach geringen Niederschlägen im Dezember 2019 und Januar 2020 regnet es seit Ende Januar 2020 deutlich mehr. Im Süden und Südwesten Deutschlands sind die Flüsse und Seen übervoll. Auch hier zeigen sich Regenmengen deutlich. Die Teiche der Landbachaue sind voll wie lange nicht mehr. Noch etwas verändert das Bild der Aue. Die Untere Naturschutzbehörde lässt [mehr…]

Jan 182020
 
Aktion Steinkauz in Hähnlein

Unter Leitung von Willi Fuchs von der AG Eulenschutz beim NABU wurden mit zehn ehrenamtlichen Helfern 14 Steinkauzkästen in der Gemarkung um Hähnlein ersetzt bzw. neu gehängt- viele davon sind mit der neuen Doppelpendel-Tür als Marderschutz ausgerüstet. Willi und sein Team hatten in Vorbereitung viele geeignete Flächen südlich von Hähnlein und vor allem geeignete alte [mehr…]

Jan 122020
 
Hilfe für den Steinkauz - Hilfsprogramm in Balkhausen angelaufen

Die Eulenexperten des Arbeitskreises Eulenschutz beim NABU haben mit Unterstützung lokaler Vogelschützer geeignete Steinkauzreviere im Raum von Balkhausen identifiziert. Es wurden bis zu 13 mögliche Steinkauzreviere identifiziert und da pro Revier mindestens zwei Steinkauzkästen in großen Bäumen mit starken waagerechten Ästen aufhängt werden sollen, müssen wir mindestens 26 Nistkästen herstellen lassen. Bitte unterstützen Sie den [mehr…]

Jan 102020
 
Die ersten Vögel im neuen Jahr

Obwohl auch das Jahr 2020 für den Tier-und Naturschutz wegen schlechter Rahmenbedingungen nicht einfach wird, waren die ersten Vogelbeobachtungen im neuen Jahr doch interessant und hoffnungsvoll. Der Silberreiher ist im Winterhalbjahr Dauergast in der Landbachaue bei Bickenbach. Bis zu 20 Exemplare haben sich auch dieses Jahr wieder eingefunden. Am Erlensee Bickenbach ist der Kleiber zu sehen. [mehr…]

Jan 062020
 
Welche Vögel sind noch da?

Ankündigung zur „Stunde der Wintervögel“ vom 10. bis 12. Januar Wetzlar – Welche Vögel halten sich im Winter bei uns auf und wie viele von ihnen können wir noch beobachten? Dieser und weiteren Fragen versucht der NABU mit seiner Mitmachaktion „Stunde der Wintervögel“ vom 10. bis 12. Januar auf den Grund zu gehen. Auch in [mehr…]

Jan 042020
 
Aktion Steinkauz

Die NABU-Eulenschützer hängten zwei neue Steinkauzkästen nordwestlich der Landbachaue auf Pfungstädter Gebiet. Die Wiesen hier werden beweidet vom Landschaftspflegehof Reiner Stürz und sind deshalb kurzrasig, wie es der Steinkauz mag. Zwei alte Kästen wurden auf Bickenbacher Gebiet kontrolliert, die müssten möglichst ersetzt werden, weil nur mit einfachen Doppeltüren als Schikane gegen den Marder ausgerüstet sind. [mehr…]

Dez 272019
 
Reinigung der Kotbretter

Der Reiterhof Seeheim ist ein wichtiger Rückzugsraum für die Rauchschwalben Für die Rauchschwalben war 2019 ein gutes Jahr– wenigstens am Reiterhof Seeheim- der letzten Brutkolonie der Rauchschwalbe in Seeheim: Neben den Kunstnestern wurden auch viele neue Nester von den Rauchschwalben selbst angelegt. Das funktioniert nur deshalb, weil bewusst von Vogelschützerinnen unter den Pferdeliebhabern lehmige Pfützen [mehr…]

Nov 242019
 
Hilfe für den Steinkauz - Hilfsprogramm in Alsbach-Hähnlein angelaufen

Die Eulenexperten des Arbeitskreises Eulenschutz beim NABU haben geeignete Steinkauzreviere im Raum südlich von Alsbach Hähnlein identifiziert. Über zwanzig Kästen wollen wir in großen Bäumen mit starken waagerechten Ästen aufhängen oder austauschen. Bitte unterstützen Sie den NABU bei der Aktion mit einer Spende: denn immerhin kostet ein Marder-sicherer Steinkauzkasten 115 Euro. Natürlich können Sie sich [mehr…]