Nov 042017
 
Rettung für die Laubfrösche II

Zwei Tage nach der Installation der Wasserpumpe ist der Hermelinweiher weitgehend leergelaufen.  Ecki und Dieter käschern ab 8 Uhr morgens mehrere Hundert bis fünf Zentimeter lange Fische aus dem Pumpensumpf. Viele Fische fanden sich aber auch tot in den Pflanzen, das ist leider nicht zu vermeiden. Die verendeten Fische wurden abgesammelt und werden eingefroren. Sie [mehr…]

Okt 282017
 
Schuttberäumung und Pflegearbeiten an der NABU-Garage

Neben der NABU-Garage hatte im Sommer irgend jemand Schutt abgeladen. Schön für die lokalen Eidechsen- nicht ganz so schön für das menschliche Auge. Der Bauschutt wurde unter Leitung von Herrn Cornelius zusammen mit freiwilligen Helfern der anderen Nutzer des Garagen-Komplexes vorsichtig abgeräumt, die darunter liegenden Platten und Hohlblocksteine bleiben aber liegen und dienen weiter als [mehr…]

Okt 152017
 
Einsatz am alten Weinberg

Der Alte Weinberg oberhalb der Waldstrasse wurde von den NABU-Schafen perfekt abgeweidet – jetzt muss nachgemäht werden. Vor allem aber werden die alten Stützmauern von Bewuchs befreit. Das danken uns die Mauereidechsen, die an diesem schönen Herbstmorgen zu Dutzenden in den Mauern aktiv sind- darunter viele Jungtiere von diesem Jahr.  “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″] [mehr…]

Sep 072017
 
NAJU-Einsatz am Schloßteich

Der Schlossteich ist wegen des hohen Nährstoffeintrages überdüngt und entwickelt über die warme Jahreszeit entsprechend viel Pflanzenmaterial. Deshalb muss während der kalten Jahreszeit mit einer hohen Faulschlamm-Bildung und Sauerstoffmangel im Bodenbereich gerechnet werden, was sich negativ auf die Amphibien auswirkt. Aktive der NAJU-Gruppe (Naturschutzjugend / „Wühlmäuse“) entnehmen vorsorglich dem Gewässer überschüssiges Algen, Schilf und anderes [mehr…]

Sep 012017
 
Racker im Kessel

Die zwei kleinen Racker bewohnen jetzt seit knapp zwei Jahren einen Kupferkessel in  Seeheimer Garten. Zuerst nahmen sie den Gartenteich ein, wo sie auch ihren Nachwuchs hinterlassen haben und zogen darauf hin weiter in den veralgten Kupferkessel, der normalerweise als Wasserreservoir dient und hier leben sie nun. Grünfrösche nehmen mit kleinsten Gewässern vorlieb, können im [mehr…]

Jun 032017
 
Mahd im NABU-Kirschgarten

Die NABUs sind früh auf, um noch vor der Mittagshitze dien NABU-Kirschgarten zu mähen. Insbesondere die Kanadische Goldrute soll zurückgedrängt werden. Das Mähgut wird als Mulchmaterial um die neu gepflanzten Bäume verteilt. Einer Erdkröte wurde der Weg aus der jetzt sonnenheißen Wiese in das nahen Gebüsch gewiesen. Teilnehmer vom NABU: Christian, Klaus-Dieter, Ecki, Michael und [mehr…]

Mai 172017
 
Kampf Schlange gegen Kröte

Als Naturfreunde haben Anwohner der Georgenstrasse extra für die Reptilien Naturstein- statt Betonmauern angelegt. In ihren Spalten finden die selten gewordenen Kriechtiere Unterschlupf, die erwärmte Oberfläche der Steine bietet den wechselwarmen Reptilien die Möglichkeit, ihre Körpertemperatur den Bedürfnissen optimal anzupassen.  Heute konnte ein dramatischer Kampf am Fuss der Steinmauer beobachtet werden. Eine Barren-Ringelnatter (Natrix natrix helvetica) – eine Unterart der Ringelnatter, [mehr…]

Mai 082017
 
Zauneidechsen

Ein ausgesprochen schönes Belegfoto für eine Zauneidechse (Lacerta agilis) aus dem Seeheimer Umfeld wurde uns zugesandt. Der Fundort an der verlängerten Odenwaldstraße in Seeheim zeigt einerseits die Bedeutung der Waldrandlagen mit ihren sonnen-exponierten Standorten, die teilweise eine höhere Artenvielfalt aufweisen, als die Innenbereiche.  Das gilt auch für die nahebei liegenden Naturschutzgebiete, die nur mit hohem Pflegeaufwand [mehr…]

Mai 072017
 
Einsatz auf der Bickenbacher Düne

Freiwillige Helfer von BUND und NABU treffen sich auf der Bickenbacher Düne. Seit Jahren werden die Dünenflächen regelmässig mit Hacken und Spaten von Brombeeren und Flieder, Mahonie und Liguster befreit. Neben den ersten Orchideen in aufwändigem Einzelschutz zeigt sich ein Pärchen der Zauneidechse und auch ein Jungtier vom Vorjahr.   “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]Die [mehr…]