Dez 102018
 
NABU-Baggerevent schafft Amphibienkinderstube in der Malcher Tanne - Tag 2

Am Vortag war der neue Amphibienteich in der Malcher Tanne ausgehoben und die Böschungen ausgeformt worden. Heute soll die gesamte Teichfläche und die Wasssersammelfläche mit Schutzfliess bedeckt werden, auf die danach die Teichfolie aus Naturkautschuk aufgebracht wird. Naturkautschuk hat sich in der Amphibienzucht bewährt, weil er im Gegensatz zu Plastikfolien keine Weichmacher enthält, die Eier [mehr…]

Dez 092018
 
NABU-Baggerevent schafft Amphibienkinderstube in der Malcher Tanne - Tag 1

Ehrenamtliche Helfer von NABU und NAJU graben einen neuen Amphibienteich in der Malcher Tanne- dem Kiefernwald zwischen der Major-Karl-Plagge-Kaserne und dem Friedhof Malchen. Hier sollen Amphibien ein Ersatzgewässer finden, das ihre Population weniger anhängig macht von den Betonlöschteichen in der Kaserne- dem einzigen Laichgewässer in weitem Umkreis. Denn bisher müssen alle Amphibien in diesem Waldgebiet [mehr…]

Dez 012018
 
Schwanzmeisen

NABU-Mitglied Christa Dreißig erlebte ein besonderes Vogelgezwitscher im Garten-  Schwanzmeisen (Aegithalos caudatus) belagern die Meisenknödel. Bei 14 Zentimetern Körperlänge gehören allein neun Zentimeter zum Schwanz- damit geben die Vögel ihrem Namen alle Ehre und sind kaum zu verwechseln. Die Vögel tummeln sich lebhaft in den Sträuchern und Bäumen an den Fütterungsstellen in Seeheimer Gärten- und [mehr…]

Nov 212018
 
Herbst in der Landbachaue

Ein kleiner Spaziergang durch die Landbachaue bei 2 Grad Celsius. Der Herbst hat die Aue jetzt fest im Griff. Immer noch ist der Wasserstand in den Teichen der Aue extrem niedrig. Die Amsel sitzt schon in kahlen Sträuchern, während die Goldammern noch ein paar Blätter um sich haben.   Jagd und Nahrung sind in dieser [mehr…]

Nov 172018
 
Abbau von Steinkauzkästen bei Hähnlein

  NABU-Steinkauzexperte Willi Fuchs hat einen detaillierten Plan der vor 8-9 Jahren aufgehängten Steinkauzkästen im Umfeld von Hähnlein erstellt. Schon vorab war klar, dass viel der Kästen umgehängt werden müssen, weil der Standort aus heutiger Sicht nicht optimal war. Als Basis für die Steinkauzkästen werden Bäume mit starken waagerechten Seitenästen benötigt. Die sind generell rar [mehr…]

Nov 162018
 
Kontrolle der Nistkästen im Stangenberg-Park Jugenheim

Insgesamt wurden heute 32 Nistkästen Park Stangenberg kontrolliert und gereinigt. Dabei wurde folgende Belegungszahl festgestellt:   Kohl und Blaumeisen :   16 Trauerschnäpper       :     1   Im wesentlichen ähnelt damit die Belegungszahl dem Vorjahr, nur das diesmal statt eines Kleibers erfreulicherweise ein Trauerschnäpper mit dabei war.    Teilnehmer vom NABU: Klaus-Dieter und Achim

Nov 122018
 
Pflanzaktion am Wühlmausgarten

Gemeinsame Aktion der Füchse-Gruppe und der „Krassen Krähen“ Kirschbäume werden gepflanzt. Uli zeigt den Erstschnitt. Dann wird gebuddelt. Ein richtig große Loch muss es sein. Die Kinder prüfen im Wettbewerb, ob das Pflanzlich wirklich gross genug ist. Am besten geht das beim Überspringen. Dann wir gepflanzt. Und zu guter letzt gibt es lecker gegrillte Marshmallows [mehr…]

Nov 032018
 
Hermelinweiher wird abgefischt

Der Hermelinweiher wurde 2014 von Jugendlichen mit Schippe und Schubkarre angelegt und ist seitdem in ihrer Pflege. Der Teich hat sich zu einem der besten Amphibiengewässer entwickelt. Leider wurden vor zwei Jahren Goldfische ausgesetzt und seitdem versuchen wir, die wieder loszuwerden. Im letzten Winter wurden hunderte Fische herausgeholt. Aber im Sommer wurden wieder Goldfische im Teich [mehr…]

Okt 252018
 
NAJU beim Orchideenschutz

Auf den Orchideenwiesen am Seeheimer Blütenhang Die Wintertriebe von Bocksriemenzunge, Bienenragwurz und Pyramidenorchidee sind besonders stark gewachsen in diesem Spätsommer. Offenbar profitieren sie letztlich sogar von der Dürre, auch wenn die Blütenstände davor in diesem Jahr weniger entwickelt waren. Wie auch immer- es ist höchste Zeit, das verdorrte Gras und Blätter von den Wiesen zu [mehr…]

Okt 232018
 
Prachttaucher am Erlensee

Seit einigen Tagen hält sich ein junger Prachttaucher auf dem Erlensee bei Bickenbach auf. NABU-Aktivist und Naturfotograf Roland Tichai hat ihn erstmals am 21.10.2018, morgens um 11 Uhr, beobachtet. Der Prachttaucher (Gavia arctica) gehört zur  Gattung der Seetaucher und brütet in der nördlichsten gemäßigten Zone – der Tundra und Taiga Eurasiens. Auf dem Zug in [mehr…]